Christoph Fischer Worpswede - Skulptur Balance

Christoph FischerBildhauer

Atelier Worpswede /// 13.05.2022

Entstehung einer Keramik - Skulptur

Liebe Seitenbesucher:innen und kunstinteressierte Gäste, wie angekündigt, werde ich auf dieser Seite einen kleinen Einblick in die Arbeit eines Bildhauers zeigen.

Oft werde ich in Ateliergesprächen gefragt, aus welchem Material meine Skulpturen gefertigt sind und wie die Herstellung abläuft. Die Antwort darauf ist in Worten nicht so einfach vermittelbar. Deshalb zeige ich Ihnen nun, in unregelmäßiger Abfolge, die einzelnen Arbeits-Schritte.

Die Idee: der auf dem ersten Foto zu sehende Wächter soll zweifach vergrößert werden.

Der Entwurf wird als erster Schritt mit Modellierton hergestellt. Ich benutzt dazu den Roh-Ton der roten Ziegel, der in Kübeln aufbewahrt und immer feucht gehalten wird.

Damit ich mit diesem Material arbeiten kann, brauche ich ein Trag-Gerüst, an dem der Ton angetragen wird. Das Gerüst baue ich aus verschraubtem Holz in Verbindung mit Draht und Drahtgeflecht.

In der Fotostrecke zeige ich die weiteren Arbeits-Schritte. Zum besseren Verständnis werde ich zu den Fotos kurze Texte einfügen.

Kontakt

  • HIMMELSZEIGER| Stahl, Terrakotta